Grundlegend erneuerte Plattform zur Überwachung der docbox Infrastruktur.

Wir haben ein neues Uptime-Monitoring für unsere Applikationen und Services installiert. Als Kunde können Sie darüber ab sofort den Status unserer Systeme und Applikationen einsehen. In Zukunft soll das System dabei helfen, Probleme frühzeitig zu erkennen und schnellstmöglich zu beheben. Dank Mitarbeiter-Feedback in Echtzeit und Service Informationen für Stakeholder und Kunden.

Für das Entwicklerteam von docbox ist das neue Monitoring ein nächster wichtiger Schritt in Sachen Modernisierung unserer Infrastruktur: „Die Überwachung von Vorfällen ist die Grundlage für einen zukunftsweisendes Vorfall-Management“, erklärt Entwicklungsleiter Frank Neff. Durch die neue Echtzeit-Überwachung können Probleme innerhalb des Systems schneller erkannt werden und es kann sofort überprüft werden, ob sie tatsächlich bei den Endbenutzern auftreten“.

Wird in Zukunft ein Problem identifiziert, kann automatisch ein Vorfall erstellt werden. Je nach Vorfall können dann entsprechende Teammitglieder, externe Stakeholder und Kunden informiert werden, die von einer Störung betroffenen sind.

Die neue docbox Statusseite für Kunden ist über den Kurzlink https://status.docbox.ch erreichbar und kann auf der docbox Website über das Support Center aufgerufen werden.