Wissenswertes rund um das Thema eHealth

In diesem Abschnitt finden Sie diverse Artikel und Whitepaper rund um das Thema eHealth.

eHealthConnect - Ein neuer Anlauf für die digitale Kommunikation

Das KSB investiert in die digitale Kommunikation und wagt einen neuen Anlauf mit einem im Markt bewährten Anbieter von eHealth-Lösungen. Die Firma Visionary AG ist im eHealth-Bereich etabliert und bietet mit ihrer bewährten, einfach anzuwendenden docbox-Lösung ideale Voraussetzungen. Der Fokus liegt auf dem Einsatz von bewährten Systemen und Marktstandards, die schrittweise eingeführt und weiterentwickelt werden sollen.

Der Einfluss des digitalen Zuweisungs-Managements auf die Prozesskosten von Zuweisern und Spitälern

Das Whitepaper zeigt Effizienzpotentiale auf und geht der Frage nach, inwieweit Kosten im Zuweisermanagement durch die Etablierung digitaler Zuweisungsprozesse in volumenträchtigen Versorgungsbereichen effektiv minimiert werden können.

Zuweiserkommunikation als EPD-naher Zusatzdienst Anbindung von niedergelassenen Ärzten an das Spital

Das Thema Zuweiserkommunikation nimmt als EPD naher Zusatzdienst einen hohen Stellenwert ein. Besonders für Spitäler sind geeignete Werkzeuge für das Aufnahme-Management und die Kommunikation mit zuweisenden Ärzten interessant. Der Artikel erklärt Hintergrund und Nutzen einer generischen Lösung.

Der docbox HE Connector - Ein Portal für Belegärzte, Zuweiser und Patienten

So wird das Zuweisungs-Management zu einem strategischen Erfolgsfaktor. Die healthengine von the i-engineers AG ist das zentrale System, das Daten aus allen Fachapplikationen aufbereitet und konsolidiert und sie unterschiedlichsten Basis-Services zugänglich macht. In der Kommunikation nach aussen ist das
Zusammenspiel mit docbox von Visionary AG perfekt.

Strategisches Zuweiser-Management
Datenschutzkonforme Customer Insights

Spitäler, die eine Einführung der elektronischen Anmeldung planen, wollen wissen, wie viele potenzielle Zuweiser in Ihrer Region bereits «Praxis Ready» für den elektronischen Datenverkehr sind. Das vorliegende Whitepaper liefert hierzu relevante Informationen.

Datensicherheit in der gerichteten Kommunikation

Die Digitalisierung im Schweizer Gesundheitswesen nutzt sowohl den Akteuren als auch dem Patienten, macht die Datensicherheit jedoch zu einem erfolgskritischen Faktor. Das Whitepaper Datenschutz und Sicherheit in der gerichteten Kommunikation zeigt, wie der Transfer von sensiblen Daten über docbox sicher funktioniert. Zum Schutz der Daten auf docbox werden alle erforderlichen technischen und organisatorischen Massnahmen getroffen.

Auf der Digitalisierungswelle mitreiten

Nach wie vor haben viele Schweizer KMU keine klare Strategie, wie sie die Digitalisierung für ihr Geschäft nutzen können. Doch dranbleiben lohnt sich. Eine clevere Lösung kann sein, sich die digitale Transformation proaktiv zunutze zu machen und gleich als eigenes Geschäftsmodell einzuverleiben. «Digitalisierung bedeutet immer, Althergebrachtes zu hinterfragen und Dinge ganz neu und besser zu machen.», sagt der CEO der Visionary AG

Den Notfalldienst am Bildschirm planen

Die Internet-Plattform «docbox» kann Ärzte miteinander vernetzen. Dadurch entfällt der Papierkram bei der Planung des Notfalldienstes, diese wird einfacher und transparenter. Auch Termine für Vertreter der Pharmaindustrie werden vermehrt über «docbox» vereinbart.