Neue Domain .swiss bringt ab sofort unsere Herkunft auf den Punkt

Wo Schweiz drin ist, gehört .swiss dran!

Getreu diesem Motto haben wir unsere primären Domains mit sofortiger Wirkung auf docbox.swiss umgestellt und bringen damit unsere Herkunft eindeutig auf den Punkt. 

.swiss ist die neue generische Top-Level-Domain der Schweiz. Sie wurde ursprünglich von der ICANN am 16. Oktober 2014 genehmigt und stellt eine Alternative zur traditionellen Länderdomain .ch dar. Wobei die Domainendung .swiss die .ch nicht ersetzt – weder in der Schweiz, noch bei docbox. Traditionalisten erreichen unsere eHealth Plattform auch weiterhin über die .ch Domain.

Vielmehr ist .swiss ein zusätzliches Angebot, auf das wir stolz sind, erklärt CEO und Gründer, Olivier Willi. Der Provider Service steht ausschliesslich Schweizer Unternehmen und Organisationen zur Verfügung. Und wo Schweiz drin ist, gehört eben auch .swiss dran.

Für Träger wie die Visionary AG – docbox schafft die Endung .swiss Mehrwert, weil sie die Herkunft und die Verankerung des Schweizer Unternehmens unmissverständlich aufzeigt, die Identifikation mit der Marke Schweiz und deren Werten unterstreicht und dem Webauftritt die Exklusivität verleiht, die er verdient. 

Mit unserer eHealth Plattform leisten wir seit mehr als 20 Jahren einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung des Schweizerischen Gesundheitswesens, ergänzt Olivier Willi. Zudem haben wir unsere Website in diesem Jahr von Grund auf erneuert. Ein optimaler Zeitpunkt für die neue Domainendung.

Probieren Sie es aus...

Ein bisschen Gewöhnung gehört sicher dazu. Machen Sie den ersten Schritt mit nur einem Klick auf: